Presse-Mitteilungen, Artikel, Interviews

2016

Taunusstein, 11. Oktober 2016
International Sciforma Symposium stößt auf große Resonanz
Die Sciforma GmbH, Hersteller von Software für Projekt- und Portfoliomanagement, war Gastgeber des ersten internationalen Symposiums, im Maison de la Mutualité, in Paris. Der Insidertreff wandte sich branchenübergreifend an Geschäftsführer und CIOs, an Projekt- und Portfoliomanager, Projekt-leiter und Projectoffice-Verantwortliche. Auch im internationalen Milieu war das Symposium von Sciforma wieder mit hochkarätigen Experten besetzt. Ein Highlight des ersten Tages war die Keynote von Professor Jeroen de Flander.

Taunusstein, 19. Januar 2016
CeBIT 2016: Projektmanagement-Software Sciforma 7.0 bekommt komfortablen Project Scheduler
Der neue Project Scheduler macht es für Projektmanager noch einfacher, ihre Projekte optimal zu planen und zu verfolgen. Die Gantt-Ansicht gestattet es, die Struktur eines Projekts sehr schnell aufzuzeichnen, Vorgänge hinzuzufügen oder auch den Projektstrukturplan zu definieren. So lassen sich die Organisationen bzw. Stellen identifizieren, die für die einzelnen Vorgänge erforderlich sind und generische Zuteilungen erstellen.

2015

Taunusstein, 09. Februar 2015
CeBIT 2015: Sciforma 7.0 wird dank HTML5-Technologie zur mobilen PPM-Lösung
Die Sciforma GmbH, führender Anbieter von Software, Dienstleistungen und Consulting im Bereich Projekt- und Portfoliomanagement, stellt auf der CeBIT 2015 die neueste Version seiner webbasierten PPM-Lösung vor: Sciforma 7.0 (Halle 2 / Stand C64). In Sciforma 7.0 können alle Funktionen einfach in einem beliebigen Browser genutzt werden.

2014

Taunusstein, 19. März 2014
"Vision, Focus, Control" - Sciforma Symposium 2014 klärt über Trends im Projektmanagement auf
Das Motto in diesem Jahr: „Vision, Focus, Control“. Die Fachtagung rund um Projektmanagement-Trends findet am 21. und 22. Mai 2014 im Schloss Reinhartshausen Kempinski in Eltville/Erbach statt. Der Insidertreff wendet sich branchenübergreifend an Geschäftsführer und CIOs, an Projekt- und Portfoliomanager, Projektleiter und Projectoffice-Verantwortliche. Auch in diesem Jahr ist das Sciforma Symposium wieder mit hochkarätigen Experten besetzt.

2013

Taunusstein, 12.Dezember 2013
Sciforma Webinar-Programm 2014: von SCRUM bis zum richtigen Projekt-Mix
Die Sciforma Webinare sind kostenlos, dauern jeweils eine Stunde und finden meist gegen Monatsende statt. Die Sciforma Spezialisten vermitteln dabei wichtige Grundlagen, Methoden und Praxisbeispiele aus dem Bereich des Projekt- und Portfoliomanagements. Die große Überschrift der Webinar-Reihe: Praxiswissen.

Taunusstein, 03. Dezember 2013
CeBIT 2014: Sciforma Clients dank moderner HTML5-Technologie viel leichter administrierbar
Die Sciforma GmbH, ein führender Anbieter von Software, Dienstleistungen und Consulting im Bereich Projekt- und Portfoliomanagement, zeigt auf der CeBIT (Hannover, 10.-14. März 2014, Halle 5, Stand G06) seine PPMLösung Sciforma 6.0 mit HTML5-Unterstützung. Der Sciforma Light Client verzichtet ab sofort auf Java und nutzt stattdessen moderne HTML5- Technologie.

Taunusstein, 16.September 2013
Sciforma 6.0 überzeugt mit HTML5 Light Client, Single Sign On und detaillierter Finanzplanung
Dank neuester HTML5-Technologie und günstigem Lizenzmodell können nun beliebig viele Nutzer über ihren HTML5-fähigen Webbrowser auf Projektinformationen zugreifen (Light Client), ohne dass Sciforma lokal installiert sein muss (Rich Client). Üblicherweise ist ein solcher Lesezugriff für über 80 Prozent der Anwender völlig ausreichend. Den Zugriff über den Browser definiert der Administrator dabei nutzerspezifisch, rollenabhängig und in typischer App-Darstellung.

Taunusstein, 20. August 2013
Die Hannover Rück stellt ihr großes PPM-Projekt am 28.10. bei „Meet The Experts“ in Nürnberg vor
„Meet The Experts“ ist ein von Sciforma initiierter Projektmanagement-Fachtag für projektgetriebene Branchen, der immer am ersten Veranstaltungstag im Rahmen der jährlichen GPM Verbandstagung stattfindet. Mit mehr als 800 Tagungsbesuchern haben sich PMO Tag und PM Forum der GPM Deutsche Gesellschaft für Projektmanagement e.V. als führende Veranstaltung für Projektverantwortliche etabliert (28. bis 30.10.2013, Messe Nürnberg, NCC Ost).

Taunusstein, 09. April 2013
Sciforma Webinar-Programm 2013 macht Projektkrisen ein Ende
Die jeweils einstündigen Sciforma Webinare finden monatlich statt und zeigen den Teilnehmern wichtige Grundlagen, Methoden und Praxisbeispiele aus dem Projektmanagement. Die Themen reichen von Critical Chain und Ressourceneinsatz über das Erkennen und Bewältigen von Projektkrisen bin hin zum Portfoliomanagement mit dem richtigen Projekt-Mix. Im Rahmen zahlreicher Live-Demos fließen in die Webinare Beispiele von realen Kundenprojekten ein.

Taunusstein, 12. März 2013
Sciforma GmbH steigert gegen den CeBIT-Trend die Besucherzahl an ihrem Stand
Erfahrungsgemäß reicht der reine Lesezugriff per Light Client für mehr als 80 Prozent der Anwender völlig aus. Der Zugriff über den Browser wird vom Administrator rollenabhängig, nutzerspezifisch und in typischer App-Darstellung festgelegt. Auch die Administratoren selbst profitieren sehr deutlich davon, dass Sciforma sich von Java verabschiedet.

Taunusstein, 06. Februar 2013
14. Sciforma Symposium in Mainz identifiziert Trends im Projektmanagement
Die Teilnehmer dürfen sich auf zwei Tage mit Vorträgen zu aktuellen Fokusthemen freuen. Ein umfassendes Programm mit Expertenbeiträgen und spannenden Referenzberichten namhafter Unternehmen aus unterschiedlichsten Branchen sorgt dafür, dass die Besucher des Symposiums alles über die aktuellen Entwicklungen im Bereich Projekt- und Portfoliomanagement erfahren und Lösungsanregungen aus der Praxis erhalten. Auch in Vorträgen sind PPM-Lösungen unter Live-Bedingungen zu sehen.

Taunusstein, 09. Januar 2013
Sciforma 5.0 kommt mit fertigen Konfigurationspaketen und Plug-ins
Auch die neue Version 5 bietet also das bekannt große Leistungsspektrum – von Ideenfindung und Portfolio-Controlling über Ressourcen- und Risikomanagement bis hin zu Kostenmanagement und Aufwandserfassung. Eine große Neuerung der Version 5 ist der zur CeBIT verfügbare Sciforma Marktplatz: aus ihm können sich Nutzer fertige Sciforma Konfigurationspakete herunterladen und ebenso Sciforma Plug-ins zur Einbindung von Fremd-Software. Der Sciforma Marktplatz, der auf kostengünstiger Flatrate-Basis zugänglich ist, erlaubt es Unternehmen, ihre Sciforma Lösung flexibel und günstig mit minimalem Customizing-Aufwand zu erweitern und von den innovativen Lösungen aller Sciforma User zu profitieren.

2012

Taunusstein, 23. Oktober 2012
Baur Fulfillment Solutions führt Sciforma 4.0 ein
Die BFS implementiert derzeit die Projekt- und Portfoliomanagement-Lösung Sciforma 4.0 – um nach starkem Wachstumskurs das Projektmanagement zu zentralisieren und zu professionalisieren. Die Einführung des webbasierten Tools, die mit der Schaffung einer neuen Projektkultur einhergeht, soll Ende Oktober 2012 abgeschlossen sein. Rund 100 Mitarbeiter der BFS werden Sciforma 4.0 dann zum umfassenden Projekt- und Ressourcenmanagement sowie für Portfolioplanung und -controlling nutzen.

Taunusstein, 28. August 2012
MEP Group setzt auf Projekt- und Portfolio-Management von Sciforma
Um die zahlreichen internationalen Projekte transparenter zu gestalten und um ein professionelles Multiprojektmanagement zu ermöglichen, hat die MEP Group Sciforma PSNext eingeführt und setzt es inzwischen gruppenübergreifend ein. Die webbasierte PPM-Lösung unterstützt dabei unter anderem die Realisierung von Großprojekten im Bereich Photovoltaik (PV). Gleichzeitig wird sie genutzt, um in einem neuen Geschäftsfeld die Aufstellung von elektronischen Werbedisplays zu planen und zu koordinieren.

Taunusstein, 31. Juli 2012
Sciforma gewinnt mit Yammer den führenden Anbieter sozialer Unternehmensnetzwerke als Partner
Das erste Resultat der Partnerschaft ist ein Plugin, das die Projekt- und Portfoliomanagement-Lösung Sciforma 4.0 um eine leistungsstarke Echtzeit-Kommunikations- und Kollaborationsplattform erweitert. Das Plugin, das ab sofort verfügbar ist, dient dazu, neueste Projektinformationen schnell und unkompliziert in der gesamten Organisation oder an bestimmte Nutzergruppen zu verteilen.

Taunusstein, 19. Juni 2012
Stadtverwaltung Bochum steigt auf Sciforma 4.0 um und weitet Einsatz aus
Die Stadtverwaltung Bochum nutzt ab sofort die neueste Version der Projekt- und PortfoliomanagementLösung von Sciforma: Sciforma 4.0. Mit der Vorgängerversion von Sciforma 4.0 – Sciforma PSNext – arbeitete die Stadtverwaltung Bochum bereits erfolgreich seit Ende 2008 und hat den Einsatz schrittweise ausgeweitet und professionalisiert. Heute nutzen neben dem Baudezernat auch das Personalamt, das Zentrale Projektmanagement sowie die GKD Gemeinsame Kommunale Datenzentrale Ruhr, der IT-Dienstleister der Stadt Bochum, die webbasierte PPM-Lösung zur Planung, Koordinierung und zum Controlling ihrer zahlreichen Projekte. Allein im Baudezernat sind es jährlich ca. 400 Projekte.

Taunusstein, 29. Mai 2012
WWF Deutschland implementiert Projekt- und Portfoliomanagement von Sciforma
Mit der Einführung von Sciforma 4.0 verfolgt der WWF Deutschland drei wesentliche Ziele: ein besseres Monitoring für die vielen Naturschutzprojekte des WWF Deutschland auf der ganzen Welt, mehr Auskunftsfähigkeit zu Projektstatus und Mittelverwendung, insbesondere bei Großprojekten, und schließlich die Realisierung einer Projektdatenbank zur Dokumentation abgeschlossener Projekte.

2011

Taunusstein, 30. März 2011
PSNext User Group: 21 Unternehmenskunden von Sciforma gründen deutschsprachige Anwendergruppe
Insgesamt 50 Vertreter von 21 Unternehmen aus Deutschland, Österreich, der Schweiz, Liechtenstein und den Niederlanden kommen im Rahmen eines PSNext User Group Forums zweimal jährlich zusammen, um in Sachen PSNext Erfahrungen und Informationen auszutauschen und um konkrete Entwicklungsanforderungen zu formulieren. Zur Anwendergruppe gehören unter anderem Vertreter von Biotronik, KSB, Schneider Electric Automation, SMS Siemag, Stadtwerke München, Voith Engineering Services und von vielen anderen Unternehmen.