Schneller ROI als Schlüssel für eine erfolgreiche Bereitstellung eines Projektportfoliomanagement-Tools

Zeigen Sie konkrete Ergebnisse, um die Annahme Ihrer Projektmanagementlösung zu fördern

Die Einführungsplanung ist ein entscheidender Schritt bei der Beschaffung einer Projektportfoliomanagementlösung. Unabhängig von der Qualität und Gründlichkeit der Arbeit, die im Vorfeld geleistet wird, um die Bedürfnisse der Organisation zu analysieren, das Management von der Relevanz des Ansatzes zu überzeugen oder sogar eine Technologie auszuwählen, kann die Orchestrierung der Implementierung des Werkzeugs und seiner Funktionalitäten über den Erfolg Ihrer Initiative entscheiden..

Während der Implementierungsphase werden die Versprechen des Tools direkt mit den Erwartungen und Erfahrungen der Benutzer konfrontiert. Damit Ihre Organisation ihre Projektmanagementpraktiken ändert, um eine neue Lösung und neue Methoden anzunehmen, muss etwas kompensiert werden. Die Perspektive des mittel- bis langfristigen Nutzens, so wichtig sie auch sein mag, wird jedoch niemals so motivierend sein wie die Realität kleiner konkreter Verbesserungen, die die tägliche Arbeit erleichtern und kurzfristige Ergebnisse fördern.

Aus diesem Grund muss der Implementierungsplan für Ihre Projektmanagementlösung so konzipiert sein, dass Sie einen schnellen Return on Investment erzielen können.

 

Zeigen Sie konkrete Ergebnisse, um die Annahme Ihrer Projektmanagementlösung zu fördern

Business Cases und andere Projektionen, die zur Kommunikation Ihres Investitionsprojekts in eine Softwarelösung verwendet werden, sind zwar unerbittlich, bleiben jedoch im Bereich der Theorie. Wenn Sie beginnen, Ihr Tool in die Praxis umzusetzen, erwarten Ihre Stakeholder sichtbare und greifbare Vorteile.

Dies gilt sowohl für die Teams - ob Projektmanager oder andere Mitarbeiter, die an Projekten arbeiten und dazu das Tool verwenden - die darauf bedacht sind, ihre alltäglichen Aufgaben durch die neue Projektmanagementsoftware zu vereinfachen und zu beschleunigen. Dies gilt aber auch für die Führungskräfte der Organisation, die die Vorteile in Bezug auf Produktivität und Rentabilität sehen möchten. Der beste Weg, um die Hindernisse für die Einführung zu beseitigen, besteht daher darin, sicherzustellen, dass Ihr Bereitstellungsplan einen spürbaren Mehrwert für Ihre Stakeholder bietet.

 

Die Bedeutung schlüsselfertiger Projektmanagementfunktionen

Dieser Mehrwert muss sofort nach dem Start des Tools sichtbar sein. „Lieber den Spatz in der Hand als die Taube auf dem Dach“: Diese Volksweisheit stellt diese kognitive Tendenz, durch die wir Menschen dazu neigen, den unmittelbaren Wert im Vergleich zum zurückgestellten Wert überzubewerten, sehr gut dar.

Es ist daher wichtig, den Einsatz von Geräten zu priorisieren, die in den kommenden Wochen oder Monaten Früchte tragen und es Ihnen ermöglichen, schnelle Ergebnisse zu erzielen - beispielsweise die Beseitigung von Verschwendung, die mit Aufgaben ohne Mehrwert verbunden ist. Sie sollten schnell in der Lage sein, den Unterschied zwischen dem „Vorher“ und „Nachher“ der Implementierung aufzuzeigen. Ein Tool mit schlüsselfertigen Funktionen, das lediglich eine einfache und keine komplexe Konfiguration erfordert, kann Ihnen einen Vorsprung verschaffen.

 

Ein schrittweiser Ansatz, um die Einführung Ihrer Projektmanagementlösung zu erleichtern

Diese ROI-Funktionen müssen von Anfang an einfach und intuitiv sein, um den Benutzern den Übergang zu erleichtern. Im Allgemeinen erleichtert ein Plan mit einem schrittweisen Ansatz das Änderungsmanagement: Aktivieren Sie zunächst benutzerfreundliche Funktionen, mit denen Benutzer sich mit dem Tool vertraut machen und sich daran gewöhnen können, es täglich zu verwenden, bevor Sie im Laufe der Zeit anspruchsvollere Bausteine hinzufügen.

Der Partner, von dem Sie die Technologie erwerben, kann seine Erfahrung in Ihren Dienst stellen und Ihnen bewährte Rezepte zur Entwicklung eines effektiven Implementierungsplans anbieten, der den ROI Ihrer Investition in eine Projektportfoliomanagementlösung beschleunigen kann.

Bei Sciforma haben wir daher eine detaillierte Roadmap entwickelt, die eine schrittweise Implementierung in drei Schritten vorschlägt. Laden Sie unseren Leitfaden „Wie Sie mit Ihrer Projektportfoliomanagementsoftware einen schnellen Return on Investment erzielen?“ herunter.

 

Laden Sie das Banner für das eBook "Holen Sie sich einen schnellen Return on Investment von Ihrer PPM-Software" herunter.