Was ist Projekt-Portfoliomanagement und welche Ziele und Initiativen verfolgt es?

PPM ist ein strukturierter und disziplinierter Ansatz zum Aufbau eines Portfolios von Projekten, die sich am besten zur Unterstützung der Unternehmensziele eignen. Solche Projekte weisen folgende Merkmale auf:

Ausrichtung auf Strategien

Die Optimierung der Projektauswahl ist einer der wichtigsten Erfolgsfaktoren für PMOs und Projektmanagement-Experten, da sie zu Beginn des Projektlebenszyklus geschieht und darin der größte Einfluss Ihrer Projektinvestitionen liegt. Sie können Projekte fehlerfrei ausführen und umsetzen, aber wenn Sie an den falschen Projekten arbeiten, spielt das alles keine Rolle.

Die Geschäftsausrichtung muss keine Herausforderung darstellen: Optimieren Sie die Qualität der Projektauswahl.

small-img
Hoher Mehrwert und Nutzen

In einem Geschäftsumfeld, in dem es nur um Geschwindigkeit geht, müssen Projekte an der Markteinführungszeit, der Wertschöpfung und der Umsetzung des Geschäftsnutzens gemessen werden. Ein großes Risiko für Projekte mit längeren Zykluszeiten ist der schneller eintretende Nutzenverlust.

small-img
Effektivere Nutzung von Ressourcen

Wenn Sie nicht das richtige Personal mit den richtigen Fähigkeiten für Ihre Projekte mit dem höchsten Wert zur Verfügung stehen haben und diese nicht mit maximaler Auslastung arbeiten, kann dies durch keine Kollaboration und Automatisierung dieser Welt aufgefangen werden.

Fokus auf besseres Personalmanagement: Ein Leitfaden zur Verkürzung der Projektlaufzeiten.

small-img
Bewältigen Sie die Herausforderungen der Geschäftsausrichtung:
Konzentrieren Sie sich auf ein besseres Ressourcenmanagement
Warum ist Projekt-Portfoliomanagement wichtig?

Projekte sind für jede Organisation von strategischer Bedeutung. Projekte treiben in einer Organisation Veränderungen voran.

Sie benötigen Projekte, um:

Eine strategische Initiative umzusetzen
s-title small-img
Intern einen neuen Service bereitzustellen
s-title small-img
Neue Produkte auf den Markt zu bringen
s-title small-img

Portfoliomanagement in Unternehmen verändert sich kontinuierlich als eine Unternehmensfunktion, die ein Gleichgewicht zwischen Investitionen, Prioritäten und Ressourcen herstellen soll. Organisationen brauchen mehr denn je ein integriertes Portfoliomanagement, um zu entscheiden, was zu starten, zu stoppen, fortzuführen, zu konsolidieren oder zu verändern ist.

Gartner

"PMO Evolution for Digital Primer for 2020"

Lars Mieritz, Robert Handler, 24 January 2020

 

In vielen Unternehmen sind PROJEKTE eine wichtige ROI-Quelle. Projekte sind Investitionen und sollten daher als solche behandelt werden. Leider zeigen Umfragen aus vielen Quellen immer wieder, dass die meisten Projekte nicht den erwarteten Nutzen erbringen, was den projektbezogenen ROI erheblich beeinträchtigt. Die Schuld für einen eher enttäuschenden ROI wird traditionell in der schlechten Projektleistung gesucht. Und es ist wahr, dass viele Projekte zu spät fertiggestellt werden, mit Budgetüberschreitungen, reduziertem Umfang und geringeren Gewinnen. Was wir in den letzten zehn Jahren jedoch gelernt haben, ist die Tatsache, dass ein verringerter ROI mindestens ebenso auf eine schlechte Projektauswahl zurückzuführen ist und auch auf den sturen Widerwillen, fehlgeschlagene Projekte zu verwerfen. Wir stellen also fest, dass es nicht nur wichtig ist, Projekte richtigzumachen, sondern auch, die richtigen Projekte anzugehen.

PPM-Erfolg: Verwenden Sie die richtigen Metriken! Lesen Sie das Handbuch des anerkannten Experten Harvey Levine über die Grundlagen des Projekt-und Portfolio-Managements

Wesentliche Vorteile des PPM

DER HAUPTVORTEIL DES PPM IST DIE MAXIMIERUNG DES ROI (RETURN ON INVESTMENT - KAPITALRENDITE).

Wie PPM von Sciforma-Kunden verwendet wird…

Projekt- und Portfoliomanagement zur Verstärkung der Wettbewerbsvorteile

Projekt- und Portfoliomanagement zur Erhöhung der Produktivität

Projekt- und Portfoliomanagement für Produktinnovation

Wie kann das Projekt-Portfoliomanagement verbessert werden?

Definieren Sie Ihre KPIs und richten Sie Ihre Portfolio-Übersicht ein

Schaffen Sie eine Kultur der Priorisierung innerhalb des Unternehmens

Stellen Sie Projektmanagement-Experten ein

Verwenden Sie die richtigen Methoden und Werkzeuge für das Projekt-Portfoliomanagement

Weitere Ressourcen:

Führen Sie eine Selbstbewertung der Effizienz Ihrer Projektabwicklung durch

Info-Grafik

Benötigen Sie ein PMO?

Was sind die Vorteile einer Projektportfolio-Management Software?
Datentransparenz (sofortiger Zugriff, jederzeit und ortsunabhängig), um alle Prozesse zu beschleunigen
small-img
Automatisierung wiederholbarer Prozesse und Erleichterung der Zusammenarbeit
small-img
Bessere/schnellere Entscheidungsfindung mithilfe von Analysen
small-img
Wo soll man anfangen?
Entwickeln Sie einen Business Case für die Digitalisierung Ihrer PPM-Prozesse
medium-img
Entdecken Sie die Vorteile und Funktionen von Sciforma PPM
medium-img
Ermitteln Sie den ROI der Sciforma PPM-Lösung
medium-img
Robust
Funktional skalierbar
Out of the box
Benutzerfreundlich

SCHNELLER ROI - SCIFORMA SOFTWARE

Zentralisieren Sie all Ihre Daten