Erschließen Sie neue Effizienzpotenziale mit adaptivem Ressourcenmanagement

responsiveness_icon_orange
Verbesserung der Reaktionsfähigkeit auf dem Markt
Stellen Sie die richtigen Teams zusammen, mobilisieren Sie Ressourcen schnell und passen Sie Ressourcenpläne flexibel an, um Markteinführungsziele und langfristige Wettbewerbsfähigkeit zu erreichen.
efficiency_icon_orange
Steigern Sie die betriebliche Effizienz

Die betriebliche Effizienz beginnt mit der grundlegenden Transparenz der Ressourcennutzung und -verfügbarkeit (d. h. wer arbeitet woran) und ist für die Maximierung der Produktivität von entscheidender Bedeutung. Sie wird durch detailliertere Kontrollen der Ressourcenzuweisung weiterentwickelt.

innovation-impact_icon_orange
Maximieren Sie die geschäftliche Wirkung

Exzellentes Talentmanagement bedeutet, dass die richtigen Ressourcen mit den richtigen Fähigkeiten für Ihre wertvollsten Projekte zur Verfügung stehen und optimal ausgelastet sind. Dies ist auch die Formel für die Maximierung des Geschäftswerts und der Wirkung.

Ressourcenplanung und -verwaltung einfach und wirkungsvoll gemacht

Projektleiter: Maximieren Sie die Chancen auf Projekterfolg

  • Verschaffen Sie sich einen Gesamtüberblick über den Projektstatus mit Aktualisierungen der laufenden und geplanten Arbeiten, verbesserter Ressourcen- und Kapazitätstransparenz und Visualisierung von Abhängigkeiten.
  • Zeigen Sie problemlos eine Unterbesetzung des Projektteams auf.
  • Einfache Zusammenarbeit mit Ressourcenmanagern dank spezieller Arbeitsbereiche und Tools zur Vermeidung von E-Mails und zur Verringerung des Verwaltungsaufwands, damit Sie sich auf die wertschöpfende Arbeit konzentrieren können.
  • Nutzen Sie einen automatisierten, benutzerdefinierten Workflow, um Teams zu bilden und Ressourcen anzufordern.

Alle Stakeholder einbinden

  • Durch seine rollenbasierte Natur ermöglicht Sciforma allen Beteiligten im Projekt- und Portfoliomanagement (Führungskräfte, PMOs, Finanzcontroller, Projektleiter/Manager, Mitarbeiter, Ressourcenmanager, Kunden, Lieferanten, Subunternehmer usw.), ihre Portfolios, Programme, Produkte und Projekte zentral zu verwalten.
  • Profilbasierte und individuelle Berechtigungen werden verwendet, um Berechtigungen und Zugriffsrechte auf Funktionen innerhalb des Tools sowie auf die Daten im Lese- oder Schreibzugriffsmodus zu verwalten.

PMO: Gewinnen Sie überzeugende Einblicke in die Projektaktivitäten

  • Greifen Sie auf genaue Echtzeitdaten zu, um den Wert und das Risiko von Projekten besser zu verstehen.
  • Sie erhalten einen besseren Überblick über die Ressourcenzuweisung, die Ausgaben in Euro, Personalkonflikte und Änderungen im Personalbestand.
  • Nutzen Sie Kapazitätsplanungsansichten und -berichte, um sich einen Überblick darüber zu verschaffen, wo die Ressourcen voraussichtlich über- oder unterzugewiesen sein werden.

Ressourcenmanager: Bessere Kontrolle zur Steigerung der Effizienz

  • Verschaffen Sie sich einen Überblick darüber, wie ausgeglichen die Zeitpläne Ihres Teams sind, und machen Sie sich ein Bild von Ihrer Kapazität, neue Projekte zu übernehmen.
  • Identifizieren Sie unter- und überlastete Ressourcen für laufende und geplante Projektszenarien dank Heatmaps zur Ressourcenauslastung.
  • Weisen Sie Ihren Ressourcen Aufgaben zu und aktualisieren Sie Ihren Zeitplan in Sekundenschnelle.
  • Genehmigen Sie Ressourcenanfragen von Projektmanagern und weisen Sie einem Projekt Ressourcen zu, ohne dass eine vorherige Anfrage des Projektmanagers erforderlich ist.

Einige unserer Kunden,
die ihre PPM-Prozesse mit uns managen

logo
logo
logo
logo
logo
logo
logo
logo
logo
logo

Eine breite Palette von Funktionen zur Anpassung an jedes Ressourcenmanagementmodell

Sciforma Ressourcenmanagement wurde entwickelt, um alle Arten von Situationen zu unterstützen (z.B. Situationen, in denen die Teamleiter ihre Ressourcenzuweisungen optimieren müssen oder in großen Organisationen mit hohen Anforderungen an die Ressourcenzuweisung).

  • Kapazitätsplanung & -analyse
  • Mehrfachzuweisung von Ressourcen
  • Multiprojekt-Ressourcenmanagement
  • Beschaffung zusätzlicher Kapazitäten
Nutzen Sie ein Ressourcenverzeichnis für die Auswahl und Priorisierung von Investititionen, Programmen, Projekten oder kleinen Arbeitsobjekten.
  • Verbinden Sie Ressourcen und kategorisieren Sie sie nach Rollen.
  • Überprüfen Sie ganz einfach das geplante Arbeitspensum eines Pools von Ressourcen und berücksichtigen Sie dabei laufende und vorgeschlagene Projekte.
  • Analysieren Sie mit Reports, wo Zuteilungen/Zuweisungen nicht den Anforderungen/Zuteilungen entsprechen.
Harte und generische Zuweisung von Ressourcen

Harte Zuweisungen (namentliche Benennung einer Ressource), weiche Zuweisungen (nach Unternehmensklassifizierug und/oder Aufgabenklassifizierung und/oder Kompetenz) sowie generische Zuweisungen (das sind weiche Zuweisungen, deren Definitionen jedoch lediglich als generische Ressourcen gespeichert werden, um die weitere Nutzung und Überprüfung zu erleichtern.)

Erfüllen, zuweisen und überwachen

Erfüllen oder ersetzen Sie Ressourcen (wenn beispielsweise ein Teammitglied das Unternehmen verlässt) für verschiedene Aufgaben. Der tatsächliche Arbeitsaufwand vs. Restaufwand wird automatisch weitergeführt. Weisen Sie Uniform und Non-Uniform Ressourcen Stunden/Auslastung zu und überwachen Sie sie. Bewerten Sie Ressourcenkonflikte.

Maximieren Sie die Auslastung

Stellen Sie hoch effektive Projektteams aus einem klar definierten, für ein Projekt verfügbaren Ressoursenpool zusammen, unabhängig davon, woher die Ressourcen stammen. Nutzen Sie dazu die Methoden Ihrer Wahl: Ressourcen manuell hinzufügen, dedizierte Ressourcen, zugeteilte Ressourcen, festgelegte Ressourcen.

Wählen Sie Ihre bevorzugte Projektmethodik

Sciforma unterstützt Agile, Wasserfall, Phase Gates und CCPM

Integriertes, agiles PPM

Mit integriertem, agilem PPM können Sie agile und Wasserfall-Methoden in einem Projekt verbinden, ebenso die Fähigkeit, Sprints zu erstellen, mit Budget Points, Baseline Points, Story Points und Projekt-Boards mit Task Cards.

Critical Chain

Unterstützung der Critical Chain-Methodik einschließlich Critical Chain-Identifikation, Buffer Generation, Auflösung von Ressourcenkonflikten, Fieberkurven und Synchronisierung mehrerer Projekte.

Phase Gates

Unterstützung der Phase Gate-Methodik einschließlich Templates für Lieferobjekte und Risiken, Gate-Freigabe-Meetings und Überprüfungen sowie Status Reports.

Was unsere Kunden zum Ressourcenmanagement mit Sciforma sagen

Aubert-Duval

Produktentwicklungszyklen besser managen

CDRD

Mehr Effizienz bei Strategieentwicklung und -ausführung

Horizon Credit Union

Mehr Transparenz schaffen für eine systematische Zuweisung von Ressourcen zu Projekten

logo

“Das PMO hat jetzt einen konsolidierten Überblick über die Kapazitätsanforderungen der kommenden 18 Monate, kategorisiert nach Team und Rolle, für laufende und anstehende Projekte.”

Arnaud Montels
PMO

logo

“Auf unser Unternehmen wirkte sich das so aus, dass wir die Frage, ob unsere Ressourcen unseren strategischen Prioritäten genügen, nicht einfach beantworten konnten. Es gab da eine Informationslücke, die wir unbedingt schließen mussten.”

Doug Erfle
PMO

logo

“Es gab keine Möglichkeit der systematischen Überwachung von Investitionen, weder der direkten Projektkosten noch der Arbeitskosten. Mit einem Tool werden wir das alles verfolgen und messen können. Damit zeigen wir den wahren ROI, den wir mit der Implementierung einzelner Projekte erzielen.”

Lisa Jonas
Leiterin PMO

Entdecken Sie unsere wichtigsten Funktionen

Sciforma wurde entwickelt, um wichtige Kundenprobleme zu addressieren, welche sich direkt auf PMO-Ziele/KPIs auswirken, die mit dem Hauptziel auf C-Ebene profitables Wachstum zu erzielen übereinstimmen.